Wie zu verstehen, dass du Würmer: die Anzeichen und Symptome von Würmern Befall

Wie zu verstehen, was hast du Würmer? Diese Frage stört viele Menschen, die Klagen über Magen-Darm-Probleme und eine plötzliche Gewichtsabnahme. Manche Patienten deuten auf das Vorhandensein von Parasiten im Körper nach dem Essen schlecht verarbeitetes Fleisch oder Kontakt mit infizierten Haustieren. Reveal Infektion mit Würmern in den häuslichen Bedingungen sehr schwierig, es sind spezielle Analysen. Aber es gibt einige Anzeichen, die indirekt darauf hindeuten Infektion mit den Eiern von Würmern.

Möglichkeiten der Ansteckung mit Würmern

Arten von parasitären Würmern

Bevor Sie um das Problem zu verstehen, als zu verstehen, dass die Würmer beim Menschen müssen Sie kennen die wichtigsten Arten von Würmern. Parasitäre Würmer kann man in 2 große Gruppen:

  • lichtdurchlässiger;
  • Stoff.

Lichtdurchlässiger Würmer sind die häufigsten. Sie parasitieren im Darm von Menschen und Tieren. Gewebe Helminthen nicht Leben im Verdauungstrakt, Sie ließen sich in anderen Organen: Lunge, Muskeln, Gehirn, Leber. Eine sehr häufige Art der Würmer - Spulwürmer. Sie können gleichzeitig siedeln wie im Darm und in der Leber, Lunge oder Herz.

In der Biologie Würmer sind in mehrere Klassen eingeteilt:

  • Nematoden (rundwürmer): Fadenwurm, Madenwürmer, verursacht, Trichinen, Peitsche.
  • Cestody (Bandwürmer): Bandwurm, Echinococcus, Schweine und Rinder taenia.
  • Trematoden (Plattwürmer): katzenartig dwuustka (hepatische Dens).

Wie zu verstehen, was hast du Würmer eine der oben genannten Sorten? Dazu müssen Sie wissen, alle möglichen Wege der übertragung von Befall.

Geo wurmerkrankungen

Eine große Anzahl Eier von Würmern im Boden enthält. Sie fallen dort zusammen mit dem Kot infizierter Tiere. Die Infektion tritt am häufigsten über die Hände, kontaminierte Teilchen der Erde. Aber das ist nicht der einzige Weg Befall. Schlecht gewaschene Gemüse und Kräuter mit Gemüsegärten und Blumenbeeten auch können die Eier der Parasiten enthalten. Und auch die Würmer aus dem Boden eindringen kann in das Wasser, das der Mensch zum trinken verwendet. Im Sommer Fliegen Verteilern werden von Würmern. Diese Insekten setzen sich auf den Fäkalien der Tiere, und dann tragen wurmeier auf Lebensmittel, die auf dem Tisch liegenden.

Eine Möglichkeit der Ansteckung mit Würmern durch den Boden genannt Geo Wurm provoziert. Vermeidung des Befalls ist leicht genug. Sie müssen sorgfältig gewaschen werden Gemüse und Kräuter und vielleicht Unterziehen Sie einer Wärmebehandlung. Sie müssen verhindern das eindringen von Fliegen in den Raum, wo Essen ausgestellt. Nach der Arbeit im Garten müssen nicht nur die Hände waschen mit Seife, sondern auch entfernen Partikel aus der Erde-unter den Nagel.

Kontakt-Haushalts-Verfahren

Befall entwurmen

Auf diese Weise werden in der Regel mit Kinder. Die Eier dieser Würmer können sich auch auf Tierhaare. Auch wenn das Tier nie verlässt die Grenzen der Wohnungen, dies schließt nicht aus, ob die Würmer. Wenn das Kind nicht Ihre Hände waschen nach dem spielen mit der Katze oder dem Hund, dann die Invasion sehr wahrscheinlich.

Eier von Madenwürmer die Tiere sehr schnell ausbreiten durch das Haus. Die Quelle der Infektion können alle Oberflächen der Gegenstände und Bettwäsche. Wenn im Haus gibt es Tiere, nicht die Prävention von Würmern, und die kleinen Kinder, dann die Eltern müssen sehr vorsichtig sein. Wie zu verstehen, ob ein Kind Würmer? Bei der Infektion mit Würmern von Baby Tiere quält starker Juckreiz im Bereich des Anus. Kinder sind nervös, unruhig und ständig kardieren Ort der Läsion.

Bio wurmerkrankungen

Bio-Wurm provoziert nennt man die Infektion mit Würmern durch den Verzehr von schlecht verarbeitetem Fleisch und Fisch, sowie durch die Einnahme von Wasser. Die Tiere und die Bewohner der Wasserbecken sind oft Zwischenwirte von Helminthen. Ihr Fleisch ist eine Quelle der Ansteckung. Wurmeier werden bei hohen Temperaturen. Um die Ansteckung, manchmal reicht es ein wenig nicht bis zum Ende Kochen Produkt. Besonders gefährlich ist eine schlechte Wärmebehandlung von Fleisch von wilden Tieren und flussfische.

Oft die Quelle des Befalls werden die folgenden Produkte:

  • Steaks "mit Blut";
  • Sushi;
  • Röllchen aus Fisch;
  • falsch Hering gesalzen;
  • getrocknete Fischprodukte.

Durch Viren können nicht nur durch den Verzehr von schlecht verarbeiteten Lebensmitteln, sondern auch bei unzureichendem Händewaschen nach dem aufarbeiten von rohem Fleisch oder Fisch. Wie zu verstehen, was hast du Würmer, sexuell durch Bio von Helminthiasis? Die Gefahr dieser Parasiten besteht darin, dass die Invasion kann lange asymptomatisch sein. Die ersten Anzeichen der Krankheit gefunden bereits dann, wenn die ernsthafte Organschäden. Manchmal wurmeier in den Körper gelangen durch die Einnahme von Flusswasser während des Badens. Viele Parasiten Leben im Süßwasser, wo Sie die Zwischenwirte sind Fische, Krebstiere und Weichtiere.

Die Ansteckung durch Insektenstiche

Es ist ein seltener übertragungsweg Helminthiasis. Auf diese Weise breitet sich die Infektion in filarial - fadenförmig subkutane Würmer. Einige Arten von Stechmücken sind die überträger dieser Parasiten. Die Quelle der Infektion sind kranke Katze oder einen Hund, aber der Mensch erhält keine Invasion direkt von Haustieren. Die Mücken beißen der Tiere und tragen die Eier des Wurmes Person.

Allgemeine Symptome des Befalls

Wie zu verstehen, was hast du Würmer? Anzeichen einer Infektion sind abhängig von der Art des Parasiten. Aber es gibt Allgemeine Symptome, die charakteristisch für die meisten Helminthiasis:

  • Magenbeschwerden (übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung);
  • Allgemeine Schwäche;
  • Unwohlsein, Benommenheit;
  • häufige Inzidenz von Infektionen, niedrige Immunität;
  • grundlose abnehmen;
  • häufige allergische Reaktionen.

Der Schweregrad dieser Symptome ist abhängig vom Grad des Befalls. Aber solche Symptome sind nicht spezifisch für den Befall von Parasiten und beobachtet werden können bei vielen anderen Krankheiten.

Würmer bei Kindern

Würmer bei Kindern

Woher wissen Sie, dass Ihr Kind Würmer? Symptome des Befalls bei Kindern haben Ihre eigenen Besonderheiten. Befall Befall kann sich durch die folgenden Merkmale:

  • Störungen des Verdauungstraktes. Probleme mit dem Magen auftreten bei Kindern nicht nur bei helminthoses. Aber beim Stand Diarrhoe, übelkeit, Erbrechen, Flatulenz Sie müssen die Prüfung auf wurmeier.
  • Juckreiz im Bereich des Ausgangs des Mastdarms.
  • Unruhiger Schlaf, Zähneknirschen in der Nacht.
  • Erhöhte Sekretion von Speichel.
  • Schuppige Haut, schlechte Zustand der Haare und Nägel.
  • Lethargie und Schläfrigkeit oder Nervosität und Angst.

Symptome des Verdauungstrakts

Wie zu verstehen, dass die Erwachsenen Würmer Leben im darmlumen? Verdauungsorgane in der Regel angreifen Fadenwurm, Madenwürmer, lentezy. Diese Parasiten sezernieren Substanzen, die gegen die Magen-Darm-Trakt. In der ersten Phase des Befalls beobachtet häufige, weicher Stuhl und Bauchschmerzen.

Personen, die infizierte Würmer, kann stark abnehmen ohne ersichtlichen Grund. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Parasiten zu absorbieren Nährstoffe aus dem Körper. Wenn eine Person unter Verstopfung leiden, bedeutet dies, dass der Darm verstopft ist Menge von Erwachsenen Würmer. In der Regel wird ein solches Phänomen beobachtet bei längerem Befall. Symptome im Verdauungssystem entstehen nur bei der Infektion mit Würmern, die im Darm Leben. Stoff-Würmer verursachen keine Symptome Magen.

Wie sehen die Darm-Würmer?

Viele Patienten interessieren sich für die Frage, wie zu verstehen, dass die Würmer kommen. Mit den kalovymi Massen können sich nur lichtdurchlässiger Parasiten aus dem Darm. Würmer, die in anderen Organen und Geweben, kann nicht nach draußen gehen durch den Verdauungstrakt. Es ist wichtig zu erinnern, dass die wurmeier unmöglich mit bloßem Auge sehen, so wie Sie sind mikroskopisch klein. Feststellen kann man nur die Erwachsenen. Sie gehen bei starkem Befall und die Durchführung der Therapie gegen Würmer.

Betrachten Sie, wie sehen die häufigsten Darmparasiten im Kot des Menschen:

  • Pinworms. Diese Würmer sind wie Grau-weiße Fäden. In der Regel nach außen gehen geschwächte oder tote Exemplare sowie Fragmente Körper von Würmern.
  • Fadenwurm. Diese Parasiten sehr selten verlassen des menschlichen Körpers lebendig. In der Regel nach der Einnahme wurmabtreibenden Medikamente mit Kot markiert tote Würmer. Dieser Parasit 20-40 cm lang mit einem rosa Körper. Die Toten Tiere haben eine gelbliche Farbe.
  • Lentez. Nach außen kommen die Mitglieder des Parasiten, die sehen aus wie weiße Bänder mit einer Länge von 30 cm bis 3 M.
  • Schweine und Rinder taenia. Bei Rinder-Bandwurm im Kot sind nur Mitglieder, Sie sehen aus wie Streifen Lichtfarbe Länge 1,6-3 cm kleine Abschnitte von Schweine-Bandwurm nicht kriechen heraus und im Kot nicht gefunden.

Erkrankungen des Nervensystems

Manchmal Patienten nicht beunruhigen Symptome seitens des Magen-Darm-Trakt, aber der Mensch ahnt, dass Parasiten infiziert werden könnte. Wie zu verstehen, ob bei dir die Würmer in Abwesenheit von dyspeptischen Erscheinungen? Sie müssen die Aufmerksamkeit auf die Arbeit des zentralen Nervensystems. Bei der Infektion mit Würmern geschieht starke Vergiftung des Organismus Abfallprodukte der Parasiten.

Treten folgende Symptome auf:

die Symptome der Würmer
  • übelkeit und Erbrechen, nicht im Zusammenhang mit der Aufnahme der Nahrung;
  • Kopfschmerz nach der Art der Migräne;
  • Gelenkschmerzen;
  • Müdigkeit, Schläfrigkeit, Schwäche.

Bei Kindern können auftreten, Alpträume, Angst während des Schlafes, reduziert die Konzentration der Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund bei den Schülern können die schulischen Leistungen sinken, da das Kind schwer, sich zu konzentrieren.

Allergische Symptome

Manchmal Symptome seitens des Darms und des Nervensystems fehlt. So kommt es bei der Infektion von Gewebs-Parasiten. Wie zu verstehen, dass die Würmer beim Menschen? Symptome des Befalls erinnern können Anzeichen von Allergien. Der menschliche Körper nimmt die Abfallprodukte von Würmern wie Fremdstoffe und beginnt Antikörper zu produzieren. Tritt eine allergische Reaktion. In solchen Fällen ist eine Rötung der Haut, Ausschlag nach der Art der Urtikaria, Juckreiz. Manchmal Patienten Klagen über Schnupfen, Atemnot, Husten. Verschlechtert sich der Zustand der Nägel, Haare und Haut.

Symptome einer Infektion die verschiedenen Arten von Parasiten

Oben haben wir Allgemeine Symptome des Befalls. Es hilft bei der Beantwortung der Frage, wie zu verstehen, was hast du Würmer. Jedoch jede Art von parasitären Würmern verursacht Symptome, die spezifisch nur für eine bestimmte Art von Krankheit. Die Inkubationszeit dauert von einigen Tagen bis zu vielen Monaten. Schnell manifestiert sich die Infektion in Ascaris, die Symptome der Krankheit der Mensch fühlt sich schon nach 2-3 Tagen. Invasion in filarial kann sehr lange asymptomatisch. Bei Menschen mit einem starken Immunsystem die ersten Anzeichen der Krankheit treten erst nach 1-1,5 Jahren. Bei der Infektion von den meisten Parasiten die Inkubationszeit dauert 2-3 Wochen.

Wie können Sie feststellen, ob den Menschen Würmer-Spulwürmer? Nach dem eindringen in den Körper Ihre Larven bewegen sich mit dem Strom des Blutes. Tritt Husten, Fieber, Allgemeine allergische Reaktion. Dann treten die Symptome seitens des Verdauungstraktes: Durchfall, starke Gewichtsabnahme. In fortgeschrittenen Fällen infestation in Ascaris führt zu Gelbsucht, Pankreatitis, Darmverschluss.

Das Hauptsymptom einer Infektion pinworms ist ein Juckreiz im Bereich des Anus. Dieses Phänomen ist besonders besorgt über den Patienten in der Nacht. Reizung der Haut kann für ein paar Tage verschwinden und dann wieder eskalieren. Bandwürmer (ein Bandwurm, taenia) verursachen Anämie, Störung der Aufnahme von Vitaminen und darmdysbiose. Diese Symptome beziehen sich auf den Befall entwurmen.

Wie zu verstehen, ob Würmer bei Erwachsenen, wenn eine Invasion Gewebs-Parasiten? Gifte diese Würmer schlagen verschiedene Organe und Systeme. Symptome der Krankheit können sein mannigfachen:

Kopfschmerzen bei den Würmern
  • Bei der Infektion von Trichinella in der Patient fühlt sich Schmerzen in den Muskeln, starkes Fieber, sind Schwellungen von Gesicht und betroffenen Bereichen.
  • Katzenartig dwuustka wirkt sich auf die Leber. Dabei treten die Symptome der Gelbsucht, der Cholezystitis, Schmerzen im rechten Oberbauch. Die Milz und die Leber Zunahme der Größe.
  • verursacht Hausen unter der Haut. Infestation lange asymptomatisch. Dann auf der Haut bilden sich Knoten, in Plätzen einer Verkehrsstauung von Parasiten ödeme.

In den häuslichen Bedingungen sehr schwierig zu identifizieren Befall mit Würmern. Man kann nur annehmen das Vorhandensein von Helminthiasis. Die endgültige Diagnose kann nur ein Arzt liefern nach der Analyse auf die Eier der Parasiten.

29.03.2019