Würmer bei Kindern

Mit Kinderkrankheiten Parasiten viele Eltern konfrontiert. Von Schädlingsbefall ist niemand gefeit, aber der wachsende Organismus anfälliger vor dem Angriff der «Aliens». Wie wissen, ob ein Kind Würmer, die ersten Anzeichen und genaue Diagnose von Krankheiten, sondern auch sichere Medikamente für die Behandlung.

Würmer bei Kindern

Ursachen von Würmern bei Kindern

Infektionswege und Arten von Würmern sind äußerst vielfältig. Um genau zu diagnostizieren, müssen Sie überprüfen das Kind auf Parasiten durch Labortests. Die Hauptroute der Infektion fäkal – oral, Eier von Parasiten können sich überall treffen, denn eine vollständige Sterilität nicht leisten jeder. Trotz der Tatsache, dass sich von Gefahr fast unmöglich, zu berücksichtigen und die wichtigsten Risikofaktoren

Kontakt mit einer infizierten Oberfläche

Würmer bei Kindern treten oft bei der Nichtbefolgung der Regeln der Hygiene, wegen der schmutzigen Hände und kontaminierte Gegenstände. Spiele mit dem Sand befinden sich ebenfalls in der Gefahrenzone, denn Ascariasis bei Kindern erscheint oft nach dem Essen die schmutzigen Sand oder Erde. Eier von Bandwürmern, Spulwürmer und Madenwürmer sind für das überleben in der Umwelt. Sie können eine lange Zeit gelagert werden, warten auf einen neuen Wirt. Bei Berührung mit den lebenden Organismus die weitere Entwicklung und das Wachstum des Parasiten erfolgt sehr schnell.

Den Verzehr von kontaminierten Würmern Nahrung oder Wasser

Verdorbene Lebensmittel, Unzureichende Wärmebehandlung von Lebensmitteln, verunreinigtes Wasser — all dies kann dazu führen, dass Parasiten im Körper des Kindes. Sollten Sie vom Gebrauch auszuschließen halbfertigen Speisen tierischen Ursprungs und setzen Sie Kochen die Milch und Wasser, verzichten hastig gewaschen Apple auf dem Weg aus dem laden.

Pin Weg

Spulwürmer bei Kindern treten oft nach dem Kontakt mit Kranken Tieren, meistens obdachlos. Die Verbreitung der Würmer in der Natur sehr weit, so dass auch ein Haustier kann die Ursache des Befalls. Der Besuch öffentlicher Orte ist auch mit gewissen Risiken verbunden. Dies kann ein infiziertes Kind in der Gruppe im Kindergarten, Nächster verwandter oder Freund auf der Baustelle.

Methoden der Prävention:

  • Behandeln einen Hund oder eine Katze, auch wenn Sie nicht in Kontakt mit anderen Tieren. Die Infektion mit Würmern kann passieren den anderen Weg, bis mit getragenen Schuhen Wirts-Eier von Parasiten.
  • Spulwürmer bei Kindern auftreten können als «Krankheit der schmutzigen Hände». Seit frühen Jahren ist es wichtig zu impfen Kind grundlegende Fähigkeiten der Hygiene. Für einen Spaziergang nehmen antiseptische Tücher oder Flüssigkeit, nach der Ankunft von der Straße oder dem Toilettengang — Hände waschen mit Seife.
  • Verlernen Kind ziehen alles in den Mund, Spielzeug regelmäßig behandelt. Bei Kindern unter 2 Jahren ein solches Verhalten zu einer Gewohnheit, so ist es ratsam, dies zu korrigieren und zeigen persönlichen Beispiel.
  • Persönliche Hygiene ist die beste Methode der Prävention. Unter nachgewachsene Nägel kann sich Schmutz ansammeln, was bedeutet, dass ein hohes Risiko des Auftretens Madenwürmer bei Kindern.

Wenn nach der obligatorischen Prophylaxe beim Haustier wurden die Parasiten im Stuhl, unbedingt notwendig, die Behandlung vorübergehend zu isolieren Tier und vorbeugende Kurs von Helminthen der ganzen Familie.

Bisse provozieren Endlosschrauben

Insektenstiche

Blutsaugende Insekten — überträger vieler Krankheiten, einschließlich Infektionen und parasitäre. Meistens ist es dirofilaria und lymphatische Filariose. Beide Krankheiten sehr gefährlich sind, können zu schwerwiegenden Folgen führen, bis zum Tod. Insbesondere lymphatische Filariose, wenn die Nematoden in das lymphatische System verursachen können, Verstopfung der Blutgefäße, provozieren die Bildung von Blutgerinnseln.

Fliegen und andere Insekten verursachen ebenfalls infiziert und überträger von gefährlichen Krankheiten.

Vorhandensein von Würmern bei der Mutter

Im Säuglingsalter und sogar ein einjähriges Kind eine Infektion kann durch Kontakt von erkrankten Familienmitglied, meist der Mutter. Das Risiko für intrauterine Infektion ist sehr hoch, daher sollten Sie regelmäßig überprüft werden, und die Behandlung durchführen unbedenklich Medikamente für Kinder von Würmern Breitspektrum.

Symptome von Würmern bei Kindern

Symptome der Entstehung von Würmern bei Kindern sind typisch, obwohl einige der Befall unbemerkt ablaufen können. In Erster Linie muss die Aufmerksamkeit auf die Indikatoren für die Gewichtszunahme des Kindes. Trotz der Tatsache, dass Würmer bei Kindern bis zu einem Jahr — die genug seltene Erscheinung, den Körper des Kindes schlechter Parasiten konfrontiert, deshalb Symptomatik und ausgeprägter wird.

Wie zu verstehen, dass das Kind Würmer:

  • Das Jucken im hinteren Durchgang, vor allem nachts. Meistens so manifestiert Ascariasis bei Kindern.
  • Verdauungsstörungen. Große Würmer bei Kindern verursachen Verstopfung des Lumens des Darms. Rausch Abfallprodukte von einigen Arten von Parasiten Durchfall provoziert, in dem hervorgehoben unverdaute Speisereste.
  • Erhöhte Gasbildung (Blähungen), die unabhängig von der Zusammensetzung der Ernährung und kann einen längeren Zeitraum dauern.
  • Würmer bei Kindern manifestieren sich allergische Reaktionen, erhöhte Empfindlichkeit. Dieses wird immunen Reaktion auf fremde Zellen, Abfallprodukte der Würmer.
  • Hauterkrankungen: Urtikaria, Ausschlag auf den Papst bei den Würmern, Gesichtsrötung, die Entstehung der Papillome.
  • Ein Mangel an Gewicht — Anzeichen von Würmern, absorbieren die Nährstoffe aus der Nahrung, provozieren kein Appetit.
  • Neuro – somatische Störungen. Parasiten bei Kindern verursachen können, Gereiztheit, Launenhaftigkeit, Lustlosigkeit und sogar Aggression. Im Schulalter bei Jugendlichen auf dem hintergrund der hormonellen Veränderungen Depression entwickeln kann.
  • Bandwürmer sind Parasiten des Kindes stören die Funktion der Leber, was kann Gelbsucht auftreten.
  • Erhöhte Müdigkeit und Anämie. Viele Arten von Würmern ernähren sich nicht nur postupayemy Nahrung in den Darm. Oft sich vom Parasit an den Wänden der inneren Organe oder gelangt in den Blutkreislauf, absorbieren die Blutbahn. Dies führt zu einer Verarmung des Körpers, Entwicklung einer Anämie, also Tests auf Parasiten bei Kindern unbedingt umfassen die überprüfung der wichtigsten Indikatoren des Blutes.
  • Würmer beim Kind manifestieren sich oft dauerhaftem Husten, das geht nicht Weg nach der Behandlung eines symptoms. Infizierte Kinder sind anfällig für häufige Erkältungen infolge der Senkung der Immunität.

Symptomatik parasitäre Infektion hallt mit Anzeichen von anderen Krankheiten, was die Diagnose erschwert. Traditionelle Methoden, wie Sie ein Kind auf die Würmer zu Hause, sind oft wirkungslos, weil viele Parasiten Leben im Darm. Um die richtige Behandlung zu ernennen und Probleme loszuwerden, müssen Sie herausfinden, welche Art von Parasit und Wege für den Umgang mit ihm.

Das Jucken im hinteren Durchgang — unverwechselbares Zeichen für die Entstehung der Parasiten. Insbesondere Spulwürmer bei Kindern manifestieren sich genau so.

Arten von gilston bei Kindern

Die häufigsten Arten von Würmern bei Kindern

Im menschlichen Organismus überleben viele Parasiten, auch diejenigen, für die wir nicht sind die wichtigsten Träger. Insgesamt gibt es mehr als 300 Arten von Parasiten, Auswirkungen auf den Menschen. Die meisten von Ihnen sind in tropischen Ländern, aber das Risiko einer Infektion ist immer noch hoch genug. Durch die Lieferung von exotischen Früchten, Fernen Reisen und Kontakte mit möglichen Träger von solchen «Geschenken» ist niemand gefeit. Doch bei der Diagnose von parasitären Befall, in der Regel geht es über eine der drei möglichen Gruppen.

Die wichtigsten Arten von Parasiten:

  • Rundwürmer.
  • Bandwürmer.
  • Trematodozov oder Trematoden.

Symptome und Behandlung von parasitären Infektionen unterscheiden sich in Abhängigkeit von der Haupt-Erreger, daher ist es wichtig, seine Art genau zu bestimmen.

Wie können Würmer beim Kind

Bei Anzeichen einer Ascariasis bei Kindern sollten Sie unbedingt einen Arzt besuchen und die notwendigen Analysen abgeben. Viele Arten von Parasiten gut zu verbergen seine Präsenz zu bestimmen, die genaue Ursache der häufigen SARS und allergische Reaktionen können nur durch Labor -.

Anzeichen für das Vorhandensein von Parasiten im Körper:

  • Die immunofermentnyj Analyse des Blutes. Können Sie bestimmen Antikörper auf fremde Zellen. Erweiterte Indikatoren bestimmen den Grad des Befalls, Art der Parasiten.
  • Die Allgemeine Analyse des Blutes. Die Entwicklung von Anämie, entzündlichen Prozess unklarer Genese im Körper — all dies zeigt indirekt auf Helminthen.
  • Die histologische Analyse Kala ermöglicht die Bestimmung der Parasiten Leben im Darm.
  • Schaben auf enterobiasis. Einfache und informative Analyse bestimmt pinworms bei Kindern und Erwachsenen.
  • Instrumentelle Methoden der Forschung. Röntgen und Untersuchung von Sputum hilft, zu bestimmen, von Würmern in der Lunge. Bei Verdacht auf eine Läsion des Gehirns, der inneren Organe, wird Häufig eine Ultraschalluntersuchung, Computer-oder magnetisch – Resonanz-tomogramm.

Auf der Grundlage der erzielten Ergebnisse wird durch die Art von Würmern, der Bereich der Läsion und der Anzahl der Parasiten im Körper. Dementsprechend wird die Behandlung von Bandwürmern.

Wie befreien Sie sich von Würmern bei Kindern

Bei der Diagnosestellung und der Bestimmung des Ausmaßes der Läsion, ist es wichtig, einen Spezialisten aufzusuchen Termin für die erforderliche Behandlung. Es sollte sofort klar sein, dass die wundersamen Tabletten gegen alle Invasionen und nie wird, so dass die Behandlung erfordert mehr Zeit und Aufwand erforderlich, einen umfassenden Ansatz zur Lösung des Problems.

Gruppe Anthelmintikum Medikamente nach Wirkstoff:

Anzeichen von Würmern bei Kindern
  • Albendazol.
  • Mebendazol.
  • Von pyrantel wird pamoat.
  • Levamisol-Hydrochlorid.
  • Kombinierte sortierte Mittel bei Invasionen.

Arzneimittel verordnen in der individuellen Dosierung. Es ist wichtig zu berücksichtigen, mögliche Gegenanzeigen und die empfohlene Behandlung für jüngere Kinder. Zu kleine Dosis wird nicht den gewünschten Effekt, ist zu groß — kann schwere Nebenwirkungen verursachen und die Vergiftung des Organismus. Während der Behandlung ist es auch wichtig, persönliche Hygiene zu beobachten. Bei der Identifizierung von parasitären Infektionen jeglicher ätiologie, Behandlung wird für alle Mitglieder der Familie für die Verhinderung der re-Infektion des Patienten.

Zur Vermeidung der Nebenwirkungen der Einnahme von Medikamenten gegen Würmer verwendet zusätzliche Medikamente. In der Regel ist Chelatoren für die Entfernung von Stoffwechselschlacken der Parasiten. Medikamente gegen Allergien helfen, eine allergische Reaktion zu vermeiden. Präbiotika — Wiederherstellung der Darmfunktion. Jelchegonne Medikamente helfen bei Vorhandensein von Parasiten in der Leber und der Gallenwege. Stärkende Mittel und vitaminkomplexe zur Wiederherstellung der Immunabwehr. Abführmittel, früher oft verschrieben, in der Behandlung nicht verwendet werden.

Vorbeugende Entwurmung findet auch Pharmazie Medikamente. Für Kinder besuchen den Garten oder die Schule, bei der Anwesenheit von Haustieren im Haus, sowie anderen Risikofaktoren, ist es ratsam einmal im Jahr nehmen verordnet das Medikament in der vorbeugenden Dosierung. Empfehlungen zur Aufnahme geeigneten Mittel brauchen, Fragen Sie den Kinderarzt. Rezeptfreie Medikamente, kaufen «auf eigene Gefahr» kann gefährlich sein!

Folk Heilmittel für Kinder von Würmern

Wirksamkeit der Rezepte sind, obwohl seit Jahren bewährten, aber oft unzureichend. Bei der Auswahl des geeigneten Rezeptes hörenswert an den gesunden Menschenverstand, sondern besser mit dem Kinderarzt zu konsultieren.

Wege zur Bekämpfung von Helminthen:

  • Kürbiskerne. Nur die gerösteten und frisch ein gutes Ergebnis geben. In einem dünnen Film zwischen dem Kern und der Hülle ist eine einzigartige Substanz, lähmende Körper von Würmern. Für die Behandlung ist es notwendig, Essen eine Handvoll Samen auf nüchternen Magen am morgen, den Verlauf der Behandlung — nicht weniger als einen Monat.
  • Knoblauch. Die spezifische Zusammensetzung dieses Gemüse auch nicht nach dem Geschmack der Parasiten. Essen ist «Medizin» können nur in der Abwesenheit von Kontraindikationen (Allergien, Krankheiten des Verdauungstraktes und der inneren Organe). Tagesdosis — eine kleine Knoblauchzehe, zerdrückt und gegessen in der ersten Hälfte des Tages.
  • Die Nelke. Aromatisches Gewürz perfekt vertreibt Würmer. Dazu einen Teelöffel gemahlene Nelken auflösen in warmem Wasser und lassen Sie stehen 20 Minuten. Danach den Sud aufgeteilt in drei Stufen, der Verlauf der Behandlung beträgt 1 – 2 Wochen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass auf diese Zutat kann eine ernste allergische Reaktion auftreten, daher ist dieses Tool nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren.
  • Kurkuma. Wirkt die gleichen Angriffe wie Nelken, die gleiche Art der Anwendung.
Prävention von Würmern bei Kindern

Die Behandlung von Würmern sollte der Kurs die einmalige Annahme nichts geben. Darüber hinaus ist es wichtig, korrekt zu berechnen die Dosierung nach Alter und Gewicht des Babys, um nicht zu verletzen. Die Unwirksamkeit der beliebte Rezepte, zweckmäßiger besuchen infectiologist und einer angemessenen Behandlung.

Bei ernsthaften Invasionen besser, wenn man sich an die offizielle Medizin, nicht erwartend starken Vergiftung und der Niederlage der Membranen der inneren Organe bei der Migration der Larven. So erscheinen Madenwürmer bei Kindern, die Häufig in vorschulischen Einrichtungen.

Prävention von Würmern bei Kindern

Trotz der Tatsache, dass die Behandlung von Würmern bei Kindern durchgeführt sanfte Methoden, ist es wünschenswert, mit allen Mitteln zu vermeiden Parasitenbefall. Die aufgeführten Maßnahmen helfen, das Risiko zu minimieren, aber nicht vollständigen Schutz garantieren.

Prävention von Helminthen umfasst:

  • Hoher Hygienestandard, das anlernen des Babys waschen Sie Ihre Hände mit einem frühen Alter.
  • Die thermische Behandlung von Lebensmitteln, Gemüse und Obst ist wünschenswert, ankoch.
  • Die Anwendung von Wasser nur aus vertrauenswürdigen Quellen, oder die obligatorische Kochen.
  • Obligatorische Entwurmung der Haustiere, die Vermeidung von Kontakt mit vagabundierenden Tieren.
  • Die Einhaltung der persönlichen Hygiene, regelmäßige Prophylaxe Medikamente zu.

Parasiten sind weit verbreitet und zahlreich, überall umgeben. Zur Vermeidung einer Infektion mit absoluter Sicherheit unerschwinglich niemand, aber die Informationen über die möglichen Wege der Ansteckung und Methoden der Prävention wird nützlich sein für viele Menschen, insbesondere Jungen Eltern. Kinder-Körper wehrlos gegen solche Feinde, so dass eine negative Reaktion bei den Kinder entwickeln sich viel schneller und schwerer als bei Erwachsenen. In unserem Artikel enthält Anweisungen zum erkennen und entfernen von Würmern bei Kindern, die wichtigsten Anzeichen einer Infektion, behandelt die Arten von Parasiten, die gefährlich für den Menschen.

31.07.2019